German

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Produkten

 

EINLEITUNG

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) sorgfältig durch, bevor Sie eine Bestellung zum Kauf eines Produkts von uns („das Produkt“) aufgeben. In den Bedingungen erfahren Sie, wer wir sind, wie wir das Produkt zur Verfügung stellen und andere wichtige Informationen. Sie enthalten auch rechtliche Verpflichtungen, die für Sie gelten, wenn Sie unsere Website nutzen oder eine Bestellung für das Produkt aufgeben.

Die Website (https://espres.so/) wird von Espresso Displays Pty Ltd („ Espresso “) (ABN 85 629 290 848) aus 91 Reservoir St, Surry Hills, 2010 Australien betrieben.     

Wir sind erreichbar unter support@espres.so

Wenn wir uns auf „ Kunde “ oder „ Sie “ beziehen, meinen wir die Person, die die Website nutzt und/oder die natürliche oder juristische Person, die das Produkt kauft und die in der Auftragsbestätigung und/oder der Rechnung angegeben ist.

Wo wir „beziehen sich Espresso “ oder „ wir “ meinen wir Espresso Displays Pty Ltd .

Wenn Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren, verwenden Sie die Website bitte nicht und kaufen Sie kein Produkt. Durch die Nutzung der Website und/oder das Aufgeben einer Bestellung für das Produkt erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Das auf der Website zum Verkauf angebotene Produkt wird von Espresso aus seinem verfügbaren Bestand geliefert. Sofern Ihnen nicht anders mitgeteilt, ist Espresso für die Bereitstellung des von Ihnen auf der Website gekauften Produkts verantwortlich. Wenn Sie das Produkt auf der Website kaufen, gehen Sie eine verbindliche rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Espresso („ Vertrag “) ein, die diesen Bedingungen unterliegt. 

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie [ https://espres.so/privacy-policy/ ] für Informationen darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten für Espresso verwendet werden können.  

Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern, indem wir sie auf der Website aktualisieren. Diese Bedingungen wurden zuletzt am 21. September 2021 aktualisiert und gelten für alle Bestellungen, die nach diesem Datum eingehen.   

Mit der Bestellung bestätigt der Kunde, die AGB und die Bestellbestätigung gelesen und akzeptiert zu haben.

 

  • DEFINITIONEN

In diesem Vertrag, sofern der Kontext nichts anderes erfordert:

Geschäftstag bedeutet:

(ein) im Falle der Lieferung von Produkten – Montag bis Freitag an dem Ort, an dem die Produkte an den Kunden geliefert werden sollen, ausgenommen an diesem Ort veröffentlichte oder anerkannte Feiertage; und

(B) in allen anderen Fällen – ein Montag bis Freitag in Sydney, Australien, ausgenommen gesetzlich festgelegte oder anerkannte Feiertage.

Vertrag hat die in Ziffer 2.1 angegebene Bedeutung.

Kunde, Sie und Ihr , beziehen sich auf die in der Auftragsbestätigung und/oder der Rechnung angegebene natürliche oder juristische Person.

Kundenbestellung bezeichnet die Bestellung des Kunden, die über die Website von Espresso übermittelt wird, um die vom Kunden angegebenen Produkte zu kaufen.

Lieferort bezeichnet den Ort , der in der Auftragsbestätigung oder Rechnung als Ort angegeben ist, an den die Produkte geliefert werden, oder, falls weder in der Auftragsbestätigung noch auf der Rechnung angegeben, der vom Kunden benannte und von Espresso für die Lieferung vereinbarte Ort der Produkte.

Espresso steht für Espresso Displays Pty Ltd (ABN 85 629 290 848) aus 91 Reservoir St, Surry Hills, 2010 Australien.  

Höhere Gewalt bezeichnet jeden Umstand, der sich der angemessenen Kontrolle einer Partei entzieht, einschließlich höherer Gewalt , Naturkatastrophen, Kriegshandlungen, Pandemien, Unruhen und terroristischen Handlungen.

Geistige Eigentumsrechte bezeichnet alle gegenwärtigen und zukünftigen geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte, die durch Gesetz, Common Law oder Billigkeit verliehen werden, wo immer diese Rechte entstehen könnten, einschließlich (ohne Einschränkung) Urheberrechte, Erfindungen, Patentrechte, Patentanmeldungen, Designs, Marken, Schaltungsanordnungen und Rechte zum Schutz von Know-how, Geschäftsgeheimnissen, Firmenwerten oder vertraulichen Informationen, unabhängig davon, ob diese Rechte eingetragen oder eintragungsfähig sind.

Rechnung : die Rechnung oder Espresso ausgestellten Rechnungen für die Lieferung der Produkte und Dienstleistungen.

Unter Verlust sind alle Verluste, Ausgaben, Kosten, Schäden und Ansprüche zu verstehen.

Auftragsbestätigung bedeutet eine formelle Bestätigung der Bestellung des Kunden, die von Espresso an den Kunden ausgestellt wird (diese Bestätigung kann zum Zeitpunkt der Transaktion per E-Mail und/oder Bildschirmanzeige erfolgen).

Preis bezeichnet den Gesamtpreis ohne die für das Produkt zu zahlende Steuern, einschließlich der anfallenden Versand-, Bearbeitungs- oder Lieferkosten.

Produkt bezeichnet das Produkt oder die Produkte, die in der Auftragsbestätigung beschrieben sind.

Produktdokumentation bezeichnet jede dem Kunden von Espresso zur Verfügung gestellte Dokumentation, die den Betrieb und die Funktionalität eines Produkts beschreibt.

Steuern bedeutet:

(ein) jegliche Mehrwertsteuer, Waren- und Dienstleistungssteuer, Verkaufssteuer, Verbrauchsteuer oder jede andere Steuer auf die Erbringung von Dienstleistungen oder Waren in der Gerichtsbarkeit, in der die Dienstleistungen oder Waren an den Kunden geliefert oder von diesem eingeführt werden; oder

(B) Steuern, Abgaben, Zölle, Gebühren, Aufschläge, Abzüge oder Einbehalte, wie auch immer beschrieben, die von einer Regierungsbehörde erhoben werden, zusammen mit allen damit verbundenen Zinsen, Strafen, Geldstrafen oder anderen Gebühren, die nicht auf das Nettoeinkommen der andere Partei in jeder Gerichtsbarkeit.

 

  • VERTRAGSABSCHLUSS
      1.     Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn Espresso die Kundenbestellung durch Ausstellung einer Auftragsbestätigung annimmt. Ein Vertrag kommt zu dem Zeitpunkt und an dem Ort zustande, an dem die Auftragsbestätigung von Espresso ausgestellt wird. 
      2.     Das Produkt kann bestellt werden, indem Sie auf die Artikel klicken, die Sie kaufen möchten, und dann den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Eingabefehler in Ihrer Bestellung können Sie bis zum Absenden Ihrer Bestellung auf der Checkout-Seite überprüfen und korrigieren.
      3.     Alle Bestellungen unterliegen der Annahme durch Espresso. Wir sind nicht verpflichtet, Ihre Bestellung anzunehmen und können die Annahme einer Bestellung ablehnen. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen, erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und Ihnen eine Bestellnummer angibt. Bei Fehlern in der Auftragsbestätigung benachrichtigen Sie uns bitte umgehend.
  • PREIS UND ZAHLUNG
      1.     Der Preis für die Produkte ist der in der Auftragsbestätigung angegebene Preis. 
      2.     Trotz unserer Bemühungen ist es immer möglich, dass ein auf der Website aufgeführtes Produkt einen falschen Preis hat oder nicht verfügbar ist. Normalerweise überprüfen wir Preise und Verfügbarkeit im Rahmen unseres Versandverfahrens, sodass wir Ihnen, wenn der richtige Preis niedriger als unser angegebener Preis ist, den niedrigeren Betrag in Rechnung stellen. Wenn der richtige Preis höher ist als der auf der Website angegebene Preis, werden wir Sie entweder vor dem Versand des Produkts um Anweisungen bitten oder Ihre Bestellung ablehnen und Sie über die Ablehnung informieren. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen und bearbeiten, bei der ein Preisfehler offensichtlich und unverkennbar ist und von Ihnen vernünftigerweise als falscher Preis hätte erkannt werden können, können wir den Vertrag beenden, Ihnen alle von Ihnen gezahlten Beträge erstatten und die Rückgabe aller gelieferten Produkte verlangen Sie.
      3.     Die Zahlung für alle Bestellungen muss per Kredit- oder Debitkarte über unser autorisiertes Zahlungsgateway (Stripe) auf der Checkout-Seite erfolgen. Stripe hat seine eigenen Geschäftsbedingungen, die Ihre Transaktion betreffen, und Sie können deren Datenschutzrichtlinie unter https://stripe.com/au/privacy einsehen
      4.     Die Preise können sich jederzeit ändern, aber Änderungen wirken sich nicht auf Bestellungen aus, für die wir Ihnen bereits eine Bestellbestätigung gesendet haben.
      5.     Wenn der Kunde für Versand-, Bearbeitungs- und Lieferkosten verantwortlich ist, wird dies dem Kunden an der Kasse und/oder neben der Produktbeschreibung deutlich mitgeteilt. In diesem Fall wird der Kunde Espresso auf Anfrage für alle für das Produkt anfallenden Versand-, Bearbeitungs- und Lieferkosten bezahlen oder erstatten.
      6.     Der Kunde ist für alle Steuern (einschließlich Einfuhrzölle und Zollgebühren, die auf das Produkt anfallen) verantwortlich, die beim Kauf des Produkts zu zahlen sind oder damit verbunden sind.
      7.     Espresso ist berechtigt, alle Rechts- und sonstigen Kosten, die Espresso aus dem Zahlungsverzug des Kunden und der Einziehung überfälliger Zahlungen entstehen, vom Kunden zu verlangen.
  • LIEFERBEDINGUNGEN
      1.     Alle von Espresso angegebenen Zeitrahmen für die Lieferung der Produkte sind nur Schätzungen. Espresso wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Produkte in den in der Auftragsbestätigung angegebenen Mengen zu liefern. 
      2.     Espresso haftet nicht für Verluste, die dem Kunden aufgrund einer Verzögerung oder Nichtlieferung der Produkte (oder eines Teils davon) innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens oder der Nichtlieferung der Produkte in den in der Bestellung angegebenen Mengen entstehen Bestätigung. Sofern nicht ausdrücklich durch die Auftragsbestätigung ausgeschlossen, behält sich Espresso das Recht vor, das Produkt in Teilbeträgen zu liefern.
      3.     Ihre Bestellung wird an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Lieferadresse geliefert. Wenn Ihre Lieferadresse geografisch abgelegen ist, zum Beispiel bestimmte vorgelagerte Inseln oder andere isolierte Orte, ist es möglich, dass wir dort nicht liefern können. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie, bevor wir Ihre Bestellung annehmen. Wir behalten uns das Recht vor, nicht in Länder zu liefern, die nach geltendem Recht verboten sind.
      4.     Die Lieferungen erfolgen durch externe Kuriere und erfolgen gemäß den Arbeitszeiten dieser Kuriere. Es ist nicht möglich, einen genauen Zeitpunkt anzugeben, zu dem eine Lieferung erfolgen soll, und die Lieferzeit kann je nach geografischem Standort Ihrer Lieferadresse und dem verwendeten Kurierdienst variieren.
      5.     Wenn Sie das Produkt für den internationalen Versand bestellen, kann es von den Zollbehörden geöffnet und inspiziert werden und es können Einfuhrzölle und Steuern anfallen, wenn die Lieferung ihren Bestimmungsort erreicht. Möglicherweise müssen Sie Einfuhrzölle und Steuern zahlen. Espresso hat keine Kontrolle über diese Gebühren und kann die Menge nicht vorhersagen.
      6.     Wenn der Kunde keine der Produkte entgegennimmt oder gegenüber Espresso mitteilt, gelten diese Produkte als geliefert, wenn der Kurier bereit war, sie zu liefern.
      7.     Espresso kann die Lieferung der Produkte aussetzen oder stornieren, wenn Espresso vernünftigerweise davon ausgeht, dass die Produkte Verletzungen oder Schäden verursachen oder das geistige Eigentum einer Person verletzen können oder wenn eine Zahlung des Kunden an Espresso gemäß diesem Vertrag oder einem anderen Vertrag aussteht. Eine solche Aussetzung oder Stornierung stellt in keiner Weise ein Eingeständnis einer Haftung oder eines Verschuldens von Espresso dar. 
  • EIGENTUM UND RISIKO
    1.     Die Lieferung erfolgt, wenn wir oder der Kurier das Produkt an die Lieferadresse geliefert haben. Nachdem das Produkt geliefert wurde:

ein)    der Kunde ist dafür verantwortlich; und

  1. B)   Das Risiko der Beschädigung, des Verlustes oder der Verschlechterung des Produkts aus irgendeinem Grund geht auf den Kunden über.

Dies bedeutet, dass alle Schäden am Produkt, die nach der Lieferung oder Abholung entstehen, in der Verantwortung des Kunden liegen. Espresso kann nicht für ein Produkt verantwortlich gemacht werden, das nach der Lieferung beschädigt wurde.

5.2.    Das Eigentum an dem Produkt geht bei Lieferung auf den Kunden über, sofern die vollständige Zahlung einschließlich aller Versandkosten bei Espresso eingegangen ist.

  • GARANTIE
    1.     Die Gesetzgebung (einschließlich des australischen Verbrauchergesetzes) kann Espresso in Bezug auf Verbraucherverträge Verbrauchergarantien oder Verpflichtungen auferlegen, die nicht oder nur in begrenztem Umfang ausgeschlossen, eingeschränkt oder geändert werden können. Dieser Vertrag unterliegt solchen Rechtsvorschriften.
    2.     Wenn das australische Verbraucherrecht auf Sie zutrifft, werden unsere Waren mit Garantien geliefert, die nach dem australischen Verbrauchergesetz nicht ausgeschlossen werden können, und Sie haben Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung bei einem schwerwiegenden Fehler und auf Entschädigung für jeden anderen vernünftigerweise vorhersehbaren Verlust oder Schaden. Sie haben auch Anspruch auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung, wenn die Ware keine akzeptable Qualität aufweist und der Mangel keinen wesentlichen Mangel darstellt.
    3.     Espresso garantiert dem Kunden, dass das Produkt:

ein)    frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sein, die den normalen Gebrauch beeinträchtigen; und

  1. B)   im Wesentlichen in Übereinstimmung mit der Produktdokumentation arbeiten.

6.4.    Espresso garantiert, dass das Produkt für einen Zeitraum von 12 Monaten ab dem Lieferdatum an Sie frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist, wenn Sie der ursprüngliche Käufer von Espresso sind („die Garantiefrist“). Tritt innerhalb des Garantiezeitraums ein Defekt des Produkts auf, wird Espresso: (a) es reparieren oder durch ein neues oder generalüberholtes Produkt oder eine Komponente ersetzen; oder (b) den ursprünglichen Kaufpreis bei Rückgabe des defekten Produkts zurückerstatten. Diese Garantie gilt nicht für ein Produkt, das Sie bei einem nicht autorisierten Wiederverkäufer kaufen, oder bei dem die Gebrauchsanweisung des Produkts nicht eingehalten wird oder das Produkt aufgrund von Missbrauch, Unfall, Modifikation, Feuchtigkeit oder anderen Ursachen beschädigt wurde unsere angemessene Kontrolle. Wenn Sie einen Garantieanspruch geltend machen möchten, befolgen Sie bitte das Verfahren, das in unserer Rückgabe- und Garantierichtlinie beschrieben ist, die hier verfügbar ist: https://espres.so/policy/#1615501176357-cd2866f1-c9d4

6.5.    Einige Gerichtsbarkeiten erlauben keine Beschränkungen der Dauer einer stillschweigenden Garantie, daher trifft die obige Beschränkung möglicherweise nicht auf Sie zu. Diese Garantie gewährt Ihnen bestimmte gesetzliche Rechte, und Sie haben möglicherweise auch andere Rechte, die je nach Gerichtsbarkeit variieren. Alle Garantieansprüche und Ersatzlieferungen müssen von Espresso autorisiert werden. Überholte Teile können für die Reparatur oder den Austausch eines Produkts unter Garantie verwendet werden.

  • RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM
      1.     Der Kunde erkennt an und stimmt zu, dass alle geistigen Eigentumsrechte an dem Produkt und jeglichen Inhalten auf der Website (einschließlich Text, Grafiken, Software, Datenbanken, Fotos und andere Bilder, Videos, Ton, Marken und Logos) bei Espresso oder seinen Lizenzgebern verbleiben. soweit zutreffend.
      2.     Alle Rechte an geistigem Eigentum sind ausdrücklich vorbehalten. Nichts in diesen Bedingungen gibt dem Kunden ein Recht in Bezug auf geistige Eigentumsrechte von Espresso oder seinen Lizenzgebern.
      3.     Sie erkennen an, dass Sie durch das Herunterladen von Inhalten von der Website keine Eigentumsrechte erwerben. Falls Sie Seiten der Website ausdrucken, kopieren oder speichern (nur wie durch diese Bedingungen gestattet), müssen Sie sicherstellen, dass alle im Originalinhalt enthaltenen Urheberrechts-, Marken- oder sonstigen IPR-Hinweise reproduziert werden.
      4.     Die Marken und Handelsnamen, unter denen das Geschäft von Espresso geführt wird, sind Eigentum von Espresso und seinen verbundenen Unternehmen zusammen mit allen geistigen Eigentumsrechten in Logos, Designs, Bildern, Symbolen, Emblemen, Insignien, Slogans, Informationen, Zeichnungen, Plänen und anderen identifizierenden Materialien ( ob registriert oder registrierungsfähig).
  • HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
    1.     Die in Klausel 6 gegebene Garantie wird an Stelle aller ausschließbaren Garantien, Bedingungen, Garantien, Bedingungen, Verpflichtungen und Verpflichtungen gewährt, die durch Gesetz, Gewohnheitsrecht, Handelsbrauch, Geschäftsgang oder anderweitig impliziert werden, einschließlich Garantien oder Bedingungen der Marktgängigkeit, der Gebrauchstauglichkeit , zufriedenstellende Qualität oder Übereinstimmung mit der Beschreibung und Nichtverletzung, die alle im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen sind.
    2.     Die Haftung von Espresso gegenüber dem Kunden beschränkt sich nach Wahl von Espresso auf den Ersatz der Ware oder die Lieferung einer gleichwertigen Ware; die Reparatur solcher Waren; die Zahlung der Kosten für den Ersatz der Ware oder den Erwerb einer gleichwertigen Ware; oder die Zahlung der angemessenen Kosten für die Reparatur der Ware.

Diese Einschränkung gilt nicht für den Ausschluss von Bedingungen, Garantien oder gesetzlich stillschweigenden Garantien, die nicht ausgeschlossen, eingeschränkt oder geändert werden können.

8.3.    Soweit gesetzlich zulässig, haftet Espresso dem Kunden gegenüber nicht für indirekte Verluste im Zusammenhang mit diesem Vertrag, unabhängig davon, ob diese Haftung entsteht (einschließlich Vertrag, unerlaubter Handlung, Schadenersatz oder gemäß Common Law, Billigkeit oder gesetzlicher Ursache). Handlungs).

8.4.    Der Begriff indirekter Verlust bezeichnet Verluste, die nicht natürlich (d. Verlust von erwarteten Vorteilen oder Einsparungen, Verlust von Aussichten oder Geschäftsmöglichkeiten, Produktionsausfall oder andere Betriebsunterbrechungsverluste.

8.5.    Soweit gesetzlich zulässig und in diesem Vertrag nichts anderes bestimmt ist, ist die maximale kumulative Gesamthaftung gegenüber dem Kunden unabhängig von der Grundlage (einschließlich Schadenersatz, Gewährleistung, grundlegende Verletzung, Fahrlässigkeit, Falschdarstellung oder andere vertragliche oder unerlaubte Ansprüche) auf den Gesamtbetrag begrenzt der vom Kunden an Espresso gezahlte Betrag (ohne Steuern) gemäß diesem Vertrag.

8.6.    Die Haftung einer Partei für Verluste, die der anderen Partei entstehen, verringert sich proportional in dem Maße, in dem der Verlust von der anderen Partei oder ihren Mitarbeitern oder Auftragnehmern verursacht oder dazu beigetragen wird. Ohne Einschränkung des Vorstehenden erkennt der Kunde ausdrücklich an und stimmt zu, dass Espresso keine Verpflichtung oder Haftung gegenüber dem Kunden gemäß dieser Klausel 8 oder anderweitig hat, soweit diese Verpflichtung oder Haftung auf Folgendem beruht oder daraus entsteht: 

ein)    grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten des Kunden oder eines seiner Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer; oder

  1. B)   jede Verletzung dieses Vertrages durch den Kunden und/oder jede andere als die bestimmungsgemäße Verwendung.

8.7.    Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt der Kunde das alleinige Risiko und die alleinige Haftung für die Nutzung des Produkts.

8.8.    Nichts in diesem Vertrag beschränkt oder schließt die Haftung von Espresso für Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit oder Fahrlässigkeit seiner Angestellten, Vertreter oder Subunternehmer aus.

  • KEHRT ZURÜCK
    1.     Unmittelbar nach der Lieferung sollte der Kunde das Produkt auf mögliche Schäden oder fehlende Komponenten untersuchen. Bitte kontaktieren Sie Espresso sofort, wenn das Produkt beschädigt oder defekt ist.
    2.     Wenn Sie ein Produkt zurücksenden und eine Rückerstattung oder einen Ersatz im Rahmen eines Garantieanspruchs erhalten möchten:

ein)    Sie müssen die vorherige schriftliche Zustimmung von Espresso einholen, bevor Sie das Produkt zurücksenden (welche Zustimmung Espresso nach eigenem Ermessen und vorbehaltlich der von ihm festgelegten Bedingungen erteilen kann); und

  1. B)   Sie sollten das Verfahren befolgen, das in unserer Rückgabe- und Garantierichtlinie beschrieben ist, die auf unserer Website und hier verfügbar ist: https://espres.so/policy/#1615501176357-cd2866f1-c9d4

9.3.    Espresso wird unserer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen, das Produkt zu liefern, das der Beschreibung auf unserer Website entspricht. Wir bemühen uns, Ihnen genaue und realistische Bilder und Beschreibungen des Produkts zu zeigen. Die Bilder des Produkts dienen nur zur Veranschaulichung. Wir können nicht garantieren, dass die Farbdarstellung auf dem Bildschirm des Kunden die Farbe des Produkts genau wiedergibt. Das Produkt kann geringfügig von diesen Bildern abweichen.

9.4.    Wir akzeptieren keine Rücksendungen für:

ein)    Schäden durch die Verwendung mit Nicht-Espresso-Zubehör wie Kabeln und Aufbewahrungskoffern;

  1. B)   normale Abnutzung oder Alterung des Produkts, wie Kratzer, Dellen, Schrammen sowie Lockerung und Verschleiß von Teilen im Laufe der Zeit;
  2. C)   Defekte oder Schäden, die durch Missbrauch, Unfall, Änderung, ungewöhnliche Belastung, Modifikation, unsachgemäße oder nicht autorisierte Reparatur, unsachgemäße Lagerung oder auf das Produkt heruntergeladene Anwendungen Dritter verursacht wurden;
  3. D)   Schäden, die durch die Verwendung des Produkts außerhalb der in der Produktdokumentation beschriebenen zulässigen oder vorgesehenen Verwendungszwecke verursacht wurden;
  4. e)   Änderungen der Firmware oder Software des Produkts durch andere als Espresso offiziell;
  5. F)     Schäden, die durch die Verwendung des Produkts mit falscher Spannung, Stromversorgung oder Batterien verursacht wurden; und
  6. g)   Schäden durch übermäßige Feuchtigkeit.
  •        PRODUKTVERFÜGBARKEIT, MENGE UND BESTELLGRENZEN
      1.  Produktpreise und Verfügbarkeit können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Espresso kann die Abnahmemengen pro Bestellung, pro Konto, pro Kreditkarte, pro Person, pro Haushalt oder pro Geschäft begrenzen. Wenn die von Ihnen bestellten Produkte oder Dienstleistungen nicht verfügbar sind, können wir Sie kontaktieren, um Ihnen ein alternatives Produkt anzubieten. Wenn Sie sich nicht für den Kauf des alternativen Produkts entscheiden, werden wir Ihre Bestellung stornieren.
      2.  Espresso kann jede Bestellung jederzeit ablehnen oder ablehnen und Ihnen alle Gelder zurückerstatten, die Sie für die Bestellung bezahlt haben, unter anderem, wenn Sie die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Bedingungen nicht erfüllt haben, wenn Ihre die Zahlung kann nicht bearbeitet werden, wenn die bestellten Produkte oder Dienstleistungen nicht verfügbar sind, oder wegen Preis- oder anderen Fehlern. Im Falle von Preis- oder anderen Fehlern behalten wir uns das Recht vor, nach unserem Ermessen entweder (a) Ihre Bestellung oder Ihren Kauf zu stornieren oder (b) Sie um Anweisungen zu bitten. Im Falle einer Stornierung wird Ihr Zugang zu den zugehörigen Inhalten gesperrt.
  • HÖHERE GEWALT
      1. Keine Partei haftet für Verzögerungen oder Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen aus diesem Vertrag (mit Ausnahme von Zahlungsverpflichtungen), wenn diese Verzögerung auf höhere Gewalt zurückzuführen ist.
      2. Wenn eine Verzögerung einer Partei bei der Erfüllung ihrer Verpflichtungen durch höhere Gewalt verursacht oder erwartet wird, wird die Erfüllung der Verpflichtungen dieser Partei ausgesetzt.
      3. Wenn das Ereignis höherer Gewalt 30 Tage andauert, kann jede Partei diesen Vertrag durch schriftliche Mitteilung an die andere Partei mit Wirkung ab dem Datum der Mitteilung oder einem in der Mitteilung angegebenen späteren Datum kündigen.
  • ALLGEMEINES
    1. In diesem Vertrag, es sei denn, es ergibt sich eine gegenteilige Absicht:

ein)    Überschriften dienen nur der Übersichtlichkeit und haben keinen Einfluss auf die Interpretation;

  1. B)   eine Person umfasst eine Körperschaft, eine nicht eingetragene Vereinigung, eine Personengesellschaft, ein Joint Venture oder eine öffentliche, gesetzliche oder staatliche Vereinigung oder Agentur;
  2. C)   ein Gesetz oder eine Vorschrift eine Änderung, Ersetzung oder Wiederinkraftsetzung dieses Gesetzes oder dieser Vorschrift beinhaltet;
  3. D)   das Wort „einschließlich“ und ähnliche Ausdrücke sind keine einschränkenden Worte;
  4. e)   jede Bestimmung dieses Vertrages ist ohne Nachteil für die Partei auszulegen, die die Bestimmung verfasst hat; und
  5. F)     ein Hinweis auf ein Verhalten umfasst jede Unterlassung und jede Erklärung oder Verpflichtung, ob schriftlich oder nicht.

12.2.Jede Mitteilung im Zusammenhang mit diesem Vertrag gilt als ordnungsgemäß erfolgt, wenn sie schriftlich erfolgt und per Post oder E-Mail an die Partei, an die eine solche Mitteilung gerichtet werden soll, an die Adresse oder E-Mail-Adresse des jeweiligen der Gegenpartei schriftlich mitgeteilt werden, sofern der Absender keine Mitteilung darüber erhalten hat, dass die E-Mail nicht zugestellt wurde oder der Empfänger „abwesend“ ist.

12.3.Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein, tritt dieser Vertrag (soweit möglich) so in Kraft, als ob er diese Bestimmung nicht enthalten würde.

12.4.Jegliches Versäumnis von Espresso, auf der strikten Erfüllung einer Bestimmung dieses Vertrages durch den Kunden zu bestehen, gilt nicht als Verzicht auf bestehende oder zukünftige Rechte von Espresso in Bezug auf die Bestimmung.

12.5.Der Vertrag unterliegt den Gesetzen von New South Wales, Australien. Die Parteien vereinbaren, sich der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von New South Wales in Sydney, Australien, zu unterwerfen.

12.6.Dieser Vertrag enthält die gesamte Vereinbarung der Parteien hinsichtlich seines Vertragsgegenstandes und kann nur schriftlich geändert werden.

12.7.Dieser Vertrag begründet kein Vertretungs-, Partnerschafts-, Joint-Venture- oder Arbeitsverhältnis zwischen den Parteien. Keine Partei ist befugt, in irgendeiner Weise für die andere Partei zu handeln oder eine Haftung oder Verpflichtung für diese einzugehen.

12.8.Die Parteien vereinbaren, dass das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 10. April 1980 in Wien, Österreich, nicht auf die Lieferung von Produkten im Rahmen dieses Vertrages Anwendung findet.