German

 ESPRESSO DISPLAYS – SOFTWARE

Endbenutzer-Lizenzvereinbarung

  1. Grundlegende Nutzungsbedingungen – sorgfältig lesen
    1. Diese Lizenz legt die Bedingungen fest, unter denen Sie bestimmte von Espresso Displays Pty Ltd (ACN 629 290 848) (Espresso, wir) angebotene Software herunterladen und nutzen dürfen, die die Funktionalität des Espresso-Displays und die Benutzererfahrung verbessern soll. 
    2. Durch das Herunterladen der von Espresso gelieferten Software (im Folgenden als Software bezeichnet) müssen Sie (der Lizenznehmer als Benutzer der Software) den Bedingungen dieser Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (Vereinbarung) zustimmen. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Software nicht herunterladen, installieren, kopieren oder verwenden. Indem Sie die Software herunterladen, installieren, kopieren oder verwenden, erklären Sie sich mit dieser Vereinbarung einverstanden.
  2. Lizenzgewährung
    1. Die Software funktioniert so, dass Sie auf zusätzliche Funktionen wie automatisches Drehen des Displays, Anordnung der Displays, Zugang zum Support usw. zugreifen können. Mit Wirkung ab dem Datum, an dem Sie die Software herunterladen, gewährt Ihnen Espresso ein nicht exklusives, fortlaufendes , nicht übertragbare Lizenz (kein Verkauf) zum Herunterladen, Installieren und Verwenden der Software auf einem beliebigen Computer, um diese zusätzlichen Funktionen in Verbindung mit dem Espresso-Display zu aktivieren. Sie stimmen zu, die Software für keinen anderen Zweck als die Ausübung der Ihnen hiermit gewährten Rechte und Lizenzen zu verwenden und die Software nur in Verbindung mit dem Espresso-Display zu verwenden. Jegliche Nutzung der Software, die nicht ausdrücklich durch diese Vereinbarung gestattet ist, stellt einen Verstoß gegen die Vereinbarung dar.
    2. Wir behalten uns das Recht vor, die Software und diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit nach unserem Ermessen und ohne Benachrichtigung an Sie zu aktualisieren. Dennoch ist dieses Dokument am 12. Dezember 2021 öffentlich und Sie können die Änderungen für jede neue Version nachverfolgen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Software nach der Veröffentlichung einer aktualisierten Endbenutzer-Lizenzvereinbarung bedeutet, dass Sie die Änderungen akzeptieren und ihnen zustimmen.
  3. Eigentum an geistigen Eigentumsrechten
    1. Im Verhältnis zwischen Ihnen und Espresso besitzt Espresso alle geistigen Eigentumsrechte an der Software, unabhängig davon, ob sie in ihrer ursprünglichen Form oder während der Laufzeit dieser Vereinbarung geändert wurde. 
    2. Die Software ist durch nationale Urheberrechtsgesetze, internationale Vertragsbestimmungen und alle anderen anwendbaren nationalen Gesetze geschützt. Die Software darf auf einem Computer installiert werden und eine einzige Kopie darf nur zu Sicherungs- oder Archivierungszwecken erstellt werden. Eine Kopie, die zu Archivierungs- oder Sicherungszwecken erstellt wird, muss dennoch alle Etiketten, README-Dateien, Marken- und Urheberrechtshinweise enthalten, die auf der Originalkopie erscheinen.
  4. Modifikationen und Reverse Engineering:
    1. Sie dürfen die Software weder ganz noch teilweise modifizieren oder die Software ganz oder teilweise in einem anderen Programm oder System kombinieren oder integrieren.
    2. Du darfst nicht:
      1. die Software ganz oder teilweise zu kopieren (außer für rechtmäßige Sicherungs- oder Archivierungszwecke), zu verteilen, zu übertragen, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen, zu verkaufen oder unterzulizenzieren;
      2. die Software zu modifizieren oder abgeleitete Werke davon zu erstellen;
      3. die Software in Verbindung mit computerbasierten Dienstleistungen zu verwenden;
      4. die Software oder einen Teil der Software zurückzuentwickeln, rückzuassemblieren, rückzukompilieren, zu dekompilieren, zu entschlüsseln oder zu disassemblieren; oder
      5. anderweitig die Software oder einen Teil der Software in eine für Menschen lesbare Form zu reduzieren.
    3. Sie stimmen zu, vertraulich zu bleiben und sich nach besten Kräften zu bemühen, den Inhalt der Software vor unbefugter Offenlegung, Weiterverbreitung oder Verwendung zu schützen und zu verhindern.
  5. Privatsphäre
    1. Als Bedingung für das Herunterladen der Software werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte Details bei Espresso zu registrieren. Diese Angaben dienen ausschließlich dazu, es uns zu ermöglichen, Gewährleistungs- oder Supportansprüche in Bezug auf Sie zu verwalten, und für begrenzte Marketingzwecke. Die Software kann zusätzlich das Modell Ihres Host-Geräts aufzeichnen und an uns übertragen, wobei es sich um Informationen handelt, die wir nur zur Produktverbesserung verwenden und die nicht mit Ihren persönlichen Daten verknüpft sind. Es wird kein Nutzungsverhalten erfasst. Unsere Erfassung, Verwendung und Speicherung Ihrer persönlichen Informationen und Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzrichtlinie. Eine Kopie der Datenschutzrichtlinie von Espresso ist unter https://espres.so/privacy-policy/ verfügbar.
  6. Laufzeit und Kündigung
    1. Diese Vereinbarung und die hiermit gewährten Rechte und Lizenzen bleiben auf Dauer in Kraft, sofern sie nicht von Espresso oder Ihnen gemäß diesen Bedingungen gekündigt werden. Wir behalten uns das Recht vor, diese Vereinbarung zu kündigen:
      1. Der Einfachheit halber jederzeit nach schriftlicher Mitteilung mit einer Frist von 30 Tagen; und
      2. Unverzüglich, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie gegen die Bedingungen dieser Vereinbarung verstoßen haben und dieser Verstoß nicht behoben werden kann, oder wenn wir Sie über den Verstoß informieren und Sie den Verstoß nicht innerhalb von 30 Tagen beheben
    2. Sie können diese Vereinbarung mit einer Frist von 30 Tagen schriftlich gegenüber Espresso kündigen.
    3. Bei Beendigung, aus welchem Grund auch immer, müssen Sie auf Verlangen von Espresso unverzüglich alle Kopien der Software und alle Dokumente und Auszüge, die die Software umfassen oder enthalten, an Espresso zurückgeben oder nach Wahl von Espresso deinstallieren und vernichten. Die Kündigung berührt nicht die aufgelaufenen Rechte beider Parteien, einschließlich Zahlungen an Espresso. Diese Bestimmung gilt auch nach Beendigung dieser Vereinbarung, wie auch immer sie sich ergibt.
  7. Haftungsausschluss
    1. Espresso garantiert nicht, dass die Software fehlerfrei ist, ohne Unterbrechung funktioniert oder in allen von Ihnen ausgewählten Kombinationen funktioniert. Die Software wird „WIE BESEHEN“ und (vorbehaltlich geltender gesetzlich nicht ausschließbarer Gewährleistungen) ohne Gewährleistung hinsichtlich der Leistung oder der Ergebnisse bereitgestellt, die Sie möglicherweise durch die Verwendung der Software erzielen. Das gesamte Risiko hinsichtlich der Ergebnisse und Leistung der Software liegt bei Ihnen.
    2. Mit Ausnahme Ihrer nicht ausschließbaren gesetzlichen Rechte schließt Espresso alle Bestimmungen, Bedingungen oder Gewährleistungen aus, die andernfalls in dieser Vereinbarung enthalten wären. Espresso haftet nicht für Verluste oder Schäden, direkt oder Folgeschäden, die sich aus Ihrer Nutzung der Software ergeben. Wenn die Haftung von Espresso aufgrund der Anwendung von Gesetzen oder Gesetzen nicht ausgeschlossen werden kann, wird diese Haftung nach Wahl von Espresso auf eine oder mehrere der nach diesem Gesetz oder Gesetz zulässigen Arten beschränkt. Die Gesamthaftung von Espresso, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergibt, ist auf maximal den ursprünglichen Kaufpreis der Software beschränkt.
    3. Sie erklären sich damit einverstanden, uns gegen alle Ansprüche, Verluste, Haftungskosten und Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren), die sich aus Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung und der Rechte Dritter ergeben, zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten.
  8. Allgemein
    1. ​​In Bezug auf alle personenbezogenen Daten, die von Ihnen im Laufe der Nutzung der Software erfasst werden, sind Sie allein dafür verantwortlich, alle geltenden Datenschutzgesetze und -bestimmungen einzuhalten.
    2. Unser Versäumnis, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Vereinbarung auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.
    3. Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Espresso dar und regelt Ihre Nutzung der Software und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf frühere Versionen dieser Vereinbarung).
    4. Wenn eine Bestimmung dieser Vereinbarung von einem zuständigen Gericht aus irgendeinem Grund für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar befunden wird, wird diese Bestimmung gestrichen oder auf das Mindestmaß beschränkt, so dass die verbleibenden Bestimmungen der Vereinbarung in vollem Umfang in Kraft bleiben und Wirkung.
    5. Vorbehaltlich gegenteiliger Bestimmungen in dieser Vereinbarung gelten die Verpflichtungen in dieser Vereinbarung auch nach Beendigung oder angeblicher Beendigung dieser Vereinbarung.
    6. Diese Vereinbarung und alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich daraus ergeben oder damit in Verbindung stehen, unterliegen den Gesetzen des Bundesstaates New South Wales, Australien, und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, ohne dass Bestimmungen oder Regeln zur Rechtswahl oder zum Kollisionsrecht wirksam werden.
    7. Alle Rechtsstreitigkeiten, Klagen oder Verfahren, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder der Software ergeben, werden ausschließlich vor den Gerichten im Bundesstaat New South Wales, Australien, eingeleitet.
  9. Unterstützung
    1. Wenden Sie sich für Software-Updates und -Upgrades sowie regelmäßigen Kundensupport an Espresso per E-Mail an support@espres.so, Website: espres.so